SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Tanzen statt Gesichtszirkus!
Januar 17th, 2011 by Taymur Teardrop

All my life I’ve been trying to be just like everyone else.  Now that people are telling me I am, it upsets me?  ‘Sup with that?

(lifewithasperger via aspielog)

“But you don’t look disabled,” she says, “And you don’t look like a doctor!” Then she moves on.

(Journeys with Autism auch via aspielog)

Zwei Artikel, die sich mit den eigenen und anderen Zweifeln an der Asperger-/Autismus-Diagnose bei Erwachsenen beschäftigen.

Mit diesem „Aber Du bist doch…“ kann ich ja schon halbwegs umgehen. Aber wie soll man denn damit umgehen, wenn man gerade von der Musik auf einer Party gelangweilt ist, diesen „Blick in eine weite Ferne oder nach innen“ über Lichter durch den Raum streifen lässt und von wildfremden Menschen angesprochen wird, dass man doch lächeln solle – und einen dabei am besten noch anfassen :-x. Warum interessieren sich diese Menschen mehr für meinen Gesichtsausdruck als ich? Ach ja.

Bisher reagiere ich immer – und in letzter passiert mir sowas regelmäßig – recht losgerissen-perplex, stammel irgendwas und bekomme Lust die Menschen laut vollzupöbeln, was ihnen denn einfällt mich aus meinen Gedanken zu reißen, sobald sie verschwunden sind, mir vorher aber nochmal zu verstehen geben, dass sie meine Haltung stört. Ein guter Freund meinte, ich solle mit einem witzigen Spruch reagieren. Da hat er ja auch recht, aber mir ist noch nichts eingefallen. Wer einen Tipp hat, kann den ja gerne in den Kommentaren vorschlagen.

Oder der Techno wird besser, dann steh‘ ich auch nicht mehr gelangweilt ‚rum.


Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
»  Host:Blogsport   »  Code:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa